WELLNESS IN UNGARN

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der wir den Ansprüchen nicht nur der Familie, sondern auch den des Arbeitslatzes und unserer Umgebung gerecht werden müssen. Dieser moderne Lebensstil fordert unseren Körper mehr als wir uns vorstellen können und auch möchten. Stress, Müdigkeit, psychische und physische Erschöpfung, nährstoffarme Ernährung und fehlende körperliche Betätigung sind leider heutzutage Elemente unseres Lebens.

Ausgelöst durch den immer größer werdenden Stress auf der Arbeit, umweltbedingte Verschmutzung und fehlende Zeit für Entspannung und Erholung leiden Menschen mehr und mehr unter modernen Krankheiten. Manchmal scheint alles hoffnungslos zu sein…Nehmen Sie sich einfach mal eine kurze Auszeit! Seien Sie ganz beruhigt, wir haben die Lösung für Ihre persönliche Heilung. Aufgrund der besonderen Situation ist unser Land Spezialist im Bereich Gesundheits- und Wellness Tourismus.

Was Ungarn Ihnen bietet?

Ungarn hat eine lange Tradition, herausragende Voraussetzungen und international anerkannte Referenzen im Gesundheitstourismus. Dienstleistungen die im Medizintourismus angeboten werden:

  • Einzigartige Naturschätze
  • Alte Traditionen
  • Ausgezeichnete Medizinwissenschaften
  • Hochentwickelte Ausstattung und erprobte Methoden
  • Medizin- und Gesundheitszentrum
  • Gute Erreichbarkeit und Infrastruktur
  • Unbeschreiblich günstige Tarife
  • Zahlreiche zusätzlich verfügbare Programme

Kurorte in Ungarn bieten Ihnen neben einzigartigen natürlichen und heilenden Konditionen, professionell ausgebildetes Personal und einen hohen Standard medizinischer Dienstleistungen. Darüber hinaus steht Ihnen die modernste Ausstattung zur Verfügung und das alles zu herausragenden Tarifen!

Verwöhnen Sie Körper und Seele

Thermalwasser

Laut einem alten Spruch, wenn Sie einen Brunnen in Ungarn bohren, früher oder später werden Sie Thermalwasser finden. Geologen können es mit Hilfe von Speziellen Landkarten beweisen, dass mindestens unter 80% der Oberfläche von Ungarn Thermalwasser findet, dass wärmer als 30 Grad ist.

Es gibt es zahlreiche natürliche Anlagen und Gegebenheiten, auf welche medizinische und Wellness-Einrichtungen gebaut werden können. Solche sind unter anderen 1289 Thermalquellen, 39 Bäder, 5 Höhlen mit Kureinrichtung, 48 Mineralwasser- und 136 Heilquellen, 4 Steinbrüchen und 1 Mofette.

Die therapeutische Wirkung des Thermalwassers ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum, sowohl in Bezug auf Prävention als auch Behandlung. Die Mineralien im Wasser werden von dem Körper über die Haut aufgenommen, zur gleichen Zeit scheidet der Körper bestimmte Mineralien aus und auch während des Badens werden die in dem Dampf gelösten Stoffe über dem Wasser eingeatmet. Typische Indikationen des heilenden Thermalwassers sind empfohlen für die Erkrankungen des Bewegungsapparates, weiterhin für gynäkologische- und dermatologische Probleme. Das Heilwasser kann nicht nur zum Baden, sondern im Falle von Erkrankungen des Magens, des Darmes oder der Nieren und auch im Falle von bestimmten Stoffwechselstörungen verwendet werden. Das Einatmen des Dampfes von Heilwasser wird bei Erkrankungen der Atemwege empfohlen.

Thermische Gewässer sind reich an Kalzium, Magnesium, Hydrogenkarbonat, Chlorid, Sulfat, Eisen, radioaktive, auch mit Laugen und eine erhebliche Menge an Fluorid.

Die Rolle der Mineralien:

Kalzium:
Wichtig für die Entwicklung von Knochen und Zähne. Mangel an Kalzium kann zu Osteoporose und signifikante Tetanus (krampfhaften Zustand) führen.

Magnesium:
Ein wichtiges Element bei der Ersetzung von Eiweiß und Kohlenhydraten, und ist für das Funktionieren der Muskeln, vor allem für das des Herzes unentbehrlich. Magnesium spielt auch eine wichtige Rolle in einem wachsenden Körper und einem sich entwickelnden Knochen. Wenn es nicht genügend Magnesium im Körper vorhanden ist, kann es zu Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsstörung, Muskelkrämpfe, Schwindel und Kopfschmerzen führen.

Chlorid:
Kann in Kombination mit Natrium und Kalium gefunden werden. Zusammen mit Wasserstoff im Magen produziert es die Magensäure.

Einsen:
Die Hauptaufgabe von Eisen ist es, Sauerstoff, Kohlendioxid und Elektronen abzugeben. Tierische Proteine und Vitamin C erhöhen die Aufnahme von Eisen im Körper, während Gerbsäure und die Phytinsäure vor den Körnern hindern die Aufnahme. Eisenmangel kann zu Blutarmut, Schwäche, Blässe und Müdigkeit führen.

Fluorid:
Wichtig bei der Entwicklung der Zähne und Knochen. Wenn es nicht genügend Fluorid-Aufnahme im Körper stattfindet, kann dies die Entstehung von Hohlräume in den Zähnen erleichtern. Für werdende Mütter und Mütter mit Neugeborenen ist es besonders wichtig, um Babys mit der benötigten Fluorid versorgen. Zu viel Fluorid jedoch ist ungesund.

Prävention, Relaxation und Regenerierung

Wellness besteht definitive nicht nur aus Baden. Es ist die Befreiung und Erfrischung der Seele und des Körpers. Thermalbäder sind mehr als nur Heilwasser und nicht nur gegen Krankheiten gut. Das Wort "Wellness" zu beschreiben ist nicht so einfach - wahrscheinlich würden wir das "Leben des gesunden Menschen" sagen. Jeder muss sein Leib und Seele pflegen - Wellness ist der beste Weg, um dies zu tun.

Wellness-Einrichtungen dienen nicht nur den Heilungsprozessen, sondern auch der Prävention, Entspannung und Erholung. In Bezug auf die ständig steigenden Anforderungen der Gäste, wird eine immer breite werdende Palette an Behandlungen für die Wellness Fans und gesundes Leben ebenfalls zum Angebot.

Haupt-Wellness-Leistungen:

Bad-, Hallenbad, Sprudelbad, thermisches Heilbad, Thermal-Wannenbad, Gewichtsbad, Kohlensäurebad, Bäder geeignet auch für Kinder.

Sauna -, Türkisches Bad, Dampfbad, finnische Sauna, Frigidarium, Bio-Sauna, Infrarot Sauna, Hammam, Tepidarium, Caldarium, Laconium

Massage-, Akupressur-Massage, Cellulitis-Massage, therapeutische Massage, Fußreflexzonenmassage, La-Stone-Massage, Lymph-Massage-, Drainage-, Sport-Massage, Schwedische Massage, Thai-Massage.

Schönheit und Stil-, natürliche Meeres- und Vitaminpackungen für Gesicht und Ganzkörper, Peeling, Algenpackung, Schlammpackung, Körper-Wickeln, Cleopatra-Bad, Ultra-Heilung und Infrarot-Härtung.

Therapie und Entspannung - Balneotherapie, Hydrotherapie, Akupunktur, Akupressur, Ayurveda, Sauerstofftherapie, Aromatherapie, Bioresonanztherapie, Elektrotherapie, Kneipp-Kur, Mayr-Kur, Licht-und Stimmtherapie, Phytotherapie, Thalasso, Vital-Massage, Unterwassermassage, Yumeiho Massage, Beratung zum gesunder Leben und Essen.

Gastronomie –, Reform- und vegetarische Speisen, Kräuter- und Heiltee, gesunde Säfte und Getränke.

Sport und Aktivitäten - Herz-, und Muskel-fördernde Sportgeräte-, Freizeit-und kommunale Programme.

Wellness hotels

Die ungarischen Hotels bieten Ihnen höchsten Standard und eine ganze Palette verschiedenster Dienstleistungen: Bäder und Saunen, entspannende Massagen, Schönheitsbehandlungen und gesundes Essen – und all dies gemäß dem Qualitätsstandards der Wellness-Hotels.

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Spa-, Thermal- und Wellness Hotels in Ungarn. Die meisten von ihnen finden Sie in den Städten Budapest, Gyula, Hajdúszoboszló, Hévíz, Sárvár und Zalakaros. Sie sind weltberühmt für die außergewöhnliche Qualität ihres Heilwassers. Die ungarischen Spa und Wellness-Hotels bieten den Gästen eine bunte Auswahl an alternativen Programmen, die sich nach aktiver Erholung sehnen.

Touristische Regionen:


Das Budapester Umland

Das Budapester Umland bietet seinen Besuchern eine ganze Reihe verschiedener touristischer Attraktionen. Nördlich von Budapest können Sie so einige hochinteressante Spots entdecken. Beginnen Sie doch mit der atemberaubenden Aussicht über den Fluss Donauknie. Genau an einer Stelle nördlich der Stadt macht der beeindruckende Fluss seine größte Biegung. Eine ganze Reihe bedeutender Kapitel ungarischer Geschichte wurden z.B. über den Besitztümern des Königshauses Árpád geschrieben. Viele der reichen historischen, kulturellen und architektonischen Schätze dieser Region konnten bis heute bewahrt werden.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Szentendre, Visegrád, Esztergom, Vác, Gödöllõ, Ráckeve, Zsámbék.

Unterkunft:
Visegrád / Thermal Hotel Visegrád ****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!


Nördliches Ungarn

Ungarns höchste Bergkette teilt im Norden des Landes den Fluss Donau von dem Fluss Tisza. Die 700-900 Meter hohen Bergketten der Cserhát, Mátra, Bükk und Zemplén Gebirge bieten einzigartigen Natur- und kulturell-historischen Schätzen Schutz. Das nördliche Ungarn kann mit dem höchsten Gipfel des Landes, dem 1014m hohen Kékestető prahlen. Das Dorf Hollók? und die Höhlen von Aggtelek stehen sogar unter dem Schutz des von der UNESCO ins Leben gerufenen Weltkulturerbe-Programms. Die Volkskunst dieser Region ist beinahe einzigartig. Die Stickereien von Palóc und die Volkstracht von Matyó sind so wunderschön, dass sie in keiner anderen Region Ungarns zu finden sind. Eine Fülle an Schlössern, historischen Städten, medizinischen Spas und ruhigen Resorts erwarten seine Besucher.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Hollókõ, Mezõkövesd, Eger, Egerszalók, Szilvásvárad, Miskolc, Lillafüred, Szerencs, Tokaj, Sárospatak, Aggtelek.

Unterkunft:
Egerszalók / Hotel Shiraz ****
Tarcal / Andrássy Kúria Hotel ****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!


Tiefebene

Die Sandhügel von Bugac, die sich vom Zentrum der großen Tiefebene bis zum Donau Fluss an der östlichen Landesgrenze erstrecken, zusammen mit den alkalischen Böden von Hortobágy geben der unvergleichlichen Flachlandregion Puszta ihren besonderen Reiz. In dieser Region haben die Menschen bis heute das typische Leben auf den Bauernhöfen bewahrt. Ihre uralten gezähmten Tiere und die seltenen Vogelarten sind einmalig in ganz Europa. Während der spektakulären Pferde-Shows haben Touristen die Möglichkeit, die Traditionen der früheren ländlichen Lebensweise kennenzulernen und darüber hinaus etwas über die Tierzucht der Region Puszta zu erfahren. Nebenbei können Sie noch feinste ungarische Küche zu genießen.

Nördliche Tiefebene

Der Nationalpark Hortobágy ist immer einen Besuch wert, wenn Sie die endlosen, grasigen Landschaften mit seinen reinen Heilquellen und umherziehenden Schafsherden bewundern möchten.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Hortobágy, Debrecen, Hajdúszoboszló, Nyírbátor, Nyíregyháza, Szolnok

Unterkunft:
Hajdúszoboszló / Hunguest Hotel Aqua-Sol ****
Tiszafüred / Tisza Balneum Hotel ****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!

Südliche Tiefebene

Der Fluss Tisza ist der Blickfang der südlichen Tiefebene Region Ungarns. Dieses Gebiet kann die meisten Sonnenstunden pro Jahr in ganz Ungarn vorweisen, wodurch ein wahrhaftig landwirtschaftlicher Schatz ist. Die besonderen touristischen Highlights sind Thermalquellen, historische Städte und kulturelle Events.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Szeged, Gyula, Békéscsaba, Kiskunhalas, Baja, Kalocsa, Kecskemét.

Unterkunft:
Gyula / Elizabeth Hotel ****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!


Plattensee

Das “ungarische Meer”, 77 km lang und im Zentrum von Transdanubien gelegen, ist bekannt für seine schillernden, gelbgrünen, seidig-glatten Gewässer. Der Plattensee ist nicht nur eines der schönsten Naturreichtümer, sondern der meistbesuchte Ferienorte des Landes. Während das Südufer mit seinem flachen Gewässer ideal für kleine Kinder ist, fällt das Nordufer etwas steiler, hat aber auch wunderschöne lange Strände. Der seidige Schlamm und das Wasser wirken bei verschiedenen Leiden wie z.B. Nervenkrankheiten, Anämie und Erschöpfung heilend.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Keszthely, Balatonfüred, Balatonalmádi, Badacsony, Kál Basin, Tihany, Siófok, Tapolca.

Unterkunft:
Balatonalmádi / Ramada Hotel & Resort Lake Balaton ****
Balatonfüred / Anna Grand Hotel ****
Balatonfüred / Hotel Silver Resort ****
Hévíz / Hotel Európa Fit ****+
Hévíz / Rogner Hotel Spa Lotus Therme *****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!


Südliches Transdanubien

Die südliche touristische Region Transdanubia, formt den südlichsten Gipfel der ehemaligen römischen Provinz Pannonien. Die Region wird vom Fluss Donau und dem südlichen Grenzfluss Dráva bis zum Plattensee im Süden eingebettet. Sie bietet vielfältige Landschaften und unberührte, unendlich erscheinende Wälder. Desweiteren bietet sie ihren Besuchern weite Ebenen und Täler, die versteckt hinter sanft erscheinenden Berghängen liegen. Die Gegend hat ein angenehmes Klima und frische, klare Luft. Desweiteren bietet es reiche Naturattraktionen und historische Denkmäler. Diese Region ist eine kleine mediterrane Insel im Inneren des Landes. Hier finden Sie auch die zwei beliebtesten Weinregionen des Landes: Villány und Szekszárd

Wichtigste Städte und Attraktionen: Pécs, Szekszárd, Harkány, Kaposvár, Mecsek Hills
Unterkunft:
Pécs / Hotel Kikelet Pécs ****
Villány / Crocus Gere Bor Hotel ****

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!


Westliches Transdanubien

Im Nordwesten der ehemaligen römischen Provinz gelegen, deckt die bekannte Tourismusregion Western Transdanubien das nördliche Gebiet des Plattensees sowie die westliche Grenze des Landes bis zum Donau ab. Die Region ist gekennzeichnet durch sanfte Hügel, Wälder mit großer Flora und Fauna, Quellen, sprudelnden Bächen, Schlossruinen, kleine mittelalterliche Dörfer, Kirchen und Städten mit barocker Atmosphäre. Die Naturschätze dieser Region sind die thermalen Quellen von Sárvár, Bükfürdő, Zalakaros, Hévíz.

Wichtigste Städte und Attraktionen: Gyõr, Sopron, Fertõd, Pannonhalma, Ják, Kõszeg, Szombathely, Zalaegerszeg.

Unterkunft:
Bükfürdõ / Danubius Health Spa Resort Bük ****
Hévíz / Hotel Európa Fit ****+
Hévíz / Rogner Hotel Spa Lotus Therme *****
Sárvár / Spirit Hotel Thermal Spa *****
Velence / Velence Resort & Spa ****
Zalakaros / MenDan Thermal Hotel & Aqualand ****+

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter unserem Punkt Unterkunft / Wellness Hotels!












Last update: 27.03.2015.